Gruppendetails Privat

administrators

 
  • Geplante Server-Downtime: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr CET Donnerstag, 12. Dezember (Update 25.1)

    Heute ist wieder eine Downtime angekündigt:

    Die HdRO-Spielserver werden Donnerstag, den 12. Dezember von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr CET wegen eines Spielupdates heruntergefahren. Klickt hier, um mehr über die Änderungen zu erfahren.

    Die Release Notes sind auch schon da:

    Versionshinweise zu Update 25.1

    Hier sind die Versionshinweise für Update 25.1, veröffentlicht am Donnerstag, den 12. Dezember.

    Besonders erwähnenswert:

    Das Julfest ist zurückgekehrt!

    Das Julfest ist nach Mittelerde zurückgekehrt! Macht einen Ausflug nach Winterheim, wo all Eure beliebten Julfest-Aktivitäten und -Aufgaben sowie neue Belohnungen schon auf Euch warten. Genau wie der Winter wird auch dieses Festival wieder vorüber sein, ehe man sich versieht. Lasst es Euch deshalb nicht entgehen. Das Julfest beginnt am 12. Dezember um 16:00 Uhr MEZ und dauert bis zum 6. Januar!

    Neuigkeiten und Hinweise:

    Klassen

    • Waffenmeister erhalten nun 1 Blocken pro Vitalität.
    • Beorninger erhalten nun 0,5 Finesse pro Schicksal.
    • Waffenmeister der blauen Eigenschaftslinie erhalten nun einen Bonus auf den Blocken-Grundwert, wenn sie sich spezialisieren.


    Handwerkskunst

    • Spieler können bei ihrem Handwerk nun Zutaten verwenden, die sich in ihren Handwerksbeuteln befinden. BEKANNTE PROBLEME: Wenn Ihr einzelne Exemplare einer bestimmten Zutat in eurem Handwerksbeutel und den Rest in eurem Inventar tragt, schlägt die Herstellung zu Beginn fehl und Eure Zutaten bleiben unangetastet.
    • Anorienfelder werden nun in drei Sekunden statt sieben genäht.
    • Hergestellte Tank-Waffen von Minas Ithil verfügen nun über angemessene Werte.
    • Hergestellte legendäre West-Emnet-Beorninger-Waffen (selten und unvergleichlich) können nun mit universellen Zutatenbündeln hergestellt werden.
    • Bestimmte Bögen wie der Heldenbogen aus dem Stufen-Erhöhungs-Paket der Valar sollten nun besser am Spielermodell hängen, wenn sie nicht gehalten werden.
    • Mondbeschienene Essenzen (Stufe 2) können nun von Minas-Ithil-Handwerkern hergestellt werden.


    Unterkünfte

    • Im Mittelpunkt der Wohnviertel wurde ein neuer Stallmeister hinzugefügt, der Reisen zu den wichtigsten Zielen ganz Mittelerdes anbietet. Die meisten Routen haben die üblichen Nutzungs- und Entdeckungsbedingungen, wobei es ein paar Ausnahmen gibt. Da diese Stallmeister sehr generisch und Wohnviertel instanziert sind, sind diese Stallmeister kein Teil der Stallmeister-Sammlungsbenutzeroberfläche.
      • Die Routen führen die Spieler außerhalb des Eingangs der Wohnviertel. Es gibt keine Nutzungsbedingungen, aber Entdeckungsbedingungen bestehen:
        • Belfalas (nicht-legendäre Welten)
        • Falathorn
        • Thorins Halle
        • Auenland
        • Breeland

      • Diese Routen führen Spieler zu einer Reihe wichtiger Ziele. Die üblichen Nutzungs- und Entdeckungsbedingungen gelten:
        • Südtor von Bree
        • Thorins Halle
        • Michelbinge
        • Celondim
        • Caras Galadon
        • Bruchtal
        • Einundzwanzigste Halle
        • Schneegrenze
        • Osgiliath
        • Erebor
        • Felegoth
        • Skarhald
        • Magh Ashtu
        • Estolad Lân
        • Galtrev
        • Ettenöden

      • Über diese Routen können Spieler zu Festplätzen reisen:
        • Breeland-Festplatz (keine Reiseeinschränkungen)
        • Der Festbaum (keine Einschränkungen)
        • Wistmet (wenn das Erntefest aktiv ist)
        • Frostfels (wenn das Julfest aktiv ist)

    • Der Unterkunft-Sockelgegenstand aus Das Schwarze Buch von Mordor wird nun bei Benutzung wie vorgesehen animiert.


    Gegenstände

    • Rüstungen aus den Sets "des Tals", "des Schlunds", "aus den Waffenkammern des Tals" und "Schattenumwoben" können nun eingefärbt werden.
    • Der Fortschritt und die Abgabe von Sammelaufträgen funktionieren nun mit Auftragsbeuteln.
    • Beutelinhalte können nun nach Name, Menge oder Bindungseinschränkungen sortiert werden.
    • Handwerksbeutel zeigen nun an, wie voll sie sind.
    • Beutel können nun zerstört werden, wenn sie leer sind.


    Aufgaben und Abenteuergebiete

    • Vier neue Aufgaben wurden zur Minas-Morgul-Erweiterung hinzugefügt: Erobert in Rückforderung von Minas Ithil die Tote Stadt. Vier Höfe in Minas Morgul sind unter die Kontrolle schrecklicher Gegner gefallen. Erobert sie für die Weiße Schar zurück und errichtet eine Basis in Minas Morgul.
    • Minas Morgul - Der Ring des Todes - Maendal bietet nun eine Aufgabe an, mit der Abenteurer in die Verderbnishalle von Minas Morgul geleitet werden.
    • Die Erben-Schwierigkeitsstufe wurde für alle Instanzen für drei Personen in Minas Morgul freigeschaltet.
    • Instanzentruhen der Stufe 2 und höher in der Minas Morgul-Instanzengruppe enthalten nun garantiert Handwerks-Komponenten von Ithilgalad sowie mit einer gewissen Chance die bisher vorhandene Ausrüstung, wenn keine vorgezogenen Öffnungen mehr vorhanden sind.
    • Die Julfest-Aufgabe "Saisonal: Storvâgûns Reichtümer" auf Höchststufe bietet nun neue Belohnungen, darunter Bären-Armschienen für Charaktere der Stufe 75 oder 130.
    • Die Tat "Taten von Imlad Morgul und des Belagerten Mordors" gewährt nun ein Reittier. Wenn Ihr die Tat bereits abgeschlossen habt, erhaltet Ihr das Reittier rückwirkend.
    • Die Tat "Seltene Truhen von Minas Morgul" wird nicht länger zu früh abgeschlossen.
    • Schattenhorst-Instanz - Khatlob, die Brutmutter, lässt nun mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit zwei neue Unterkunftsgegenstände fallen, wenn die Instanz auf Stufe 2 oder höher eingestellt ist.
    • Minas Morgul - Das Pflügen von Morgul - Der Bereichseffekt der Ansteckung im Bossraum wird nun auf dem Boden angezeigt.
    • Dreckbrunnen-Instanz: "Unterdrückende Schatten" ist nun eine heilbare Korruptionsfähigkeit.
    • Minas Morgul: Instanz: Das Pflügen von Morgul - Im Hintergrund kämpfende Orks haben nun keine Physik mehr.
    • Zwergenfestungen: Die hochstufigen Aufgaben für "Die Rückeroberung des Grauen" wurden angepasst.
    • Orodruin - Aufgabe: Durins Volk: Sammelt Edelsteine - Alle acht Edelsteine sind jetzt erhältlich.
    • Storvâgûn der Verräter (Stufe 1) erfordert nun nicht länger, dass der Boss aus dem Gewölbe: Storvâgûn auf Höchststufe abgeschlossen wird. Stattdessen erhaltet Ihr die Aufgabe automatisch einmal pro Tag in der Stufe-1-Version der Instanz, wenn Eure Stufe nah an der der Instanz liegt.
    • Die Werte der Monster wurden angepasst, um das Balancing zu verbessern und in Zukunft weitere Anpassungen zu ermöglichen.


    Benutzeroberfläche

    • Die Sockel-Steuerung wurde angepasst und ist nun kompakter.
    • Beutelinhalte können nun nach Name, Menge oder Bindungseinschränkungen sortiert werden.
    • Der Webbrowser im Spiel lädt nun erneut, wenn eine Seite fertig geladen ist, um einen Fehler zu beheben, durch den das Hilfemenü für manche Spieler nicht angezeigt wurde.
    • Besondere Wintergeschenke wurden den Hobbit-Geschenken hinzugefügt – nur für kurze Zeit! Ihr könnt festliche Einrichtungsgegenstände und Zierwerk-Begleiter erhalten, von denen einige in Silbergeschenken und andere in Goldgeschenken verfügbar sind. Das Gold-Wintergeschenk gewährt außerdem die Chance auf ein neues Elch-Reittier.
    Verfasst in Offizielle Versionshinweise
  • Geplante Server-Downtime: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr CET Mittwoch, 13. November (Update 25.0.1)

    Hallo zusammen,

    für heute ist eine Downtime angesetzt:

    Die HdRO-Spielserver werden Mittwoch, den 13. November von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr CET wegen eines Spielupdates heruntergefahren. Klickt hier, um mehr über die Änderungen zu erfahren. Vielen Dank für eure Geduld und bis bald im Spiel!

    Die Release Notes sind schon auf Deutsch verfügbar:

    Update 25.0.1-Versionshinweise

    Hier sind die Versionshinweise für Update 25.0.1, veröffentlicht am Mittwoch, dem 13. November.

    Neuigkeiten und Hinweise:

    Klassen

    • Hüter
      • Bei allen Hüter-Fähigkeiten mit Schaden über Zeit wurde die Impulszahl um 2 erhöht.
      • Bei allen Hüter-Fähigkeiten mit Heilung über Zeit wurde die Impulszahl um 1 erhöht.
      • Bei allen Gegenstands-Setboni des Hüters, die Schaden oder Heilung über Zeit bewirken, wurden die Impulse auf +1 verringert.


    Handwerkskunst

    • Die Komponenten-Kosten für Handwerksgilden-Aufgaben aus Minas Morgul wurden für alle Gilden außer Köche verringert.


    Gegenstände

    • Verjüngungstränke sowie Universelle Moral- und Krafttränke haben jetzt die gleiche zweiminütige Abklingzeit wie handwerklich hergestellten Tränke sowie Kleine, Größere und Große Tränke der Moral und Kraft.
    • Rüstungen- und Geschmeide-Aufgabenbelohnungen aus Minas Morgul werden jetzt an den Charakter statt an das Konto gebunden. All diese Aufgabenbelohnungen haben jetzt ebenfalls eine Mindeststufenanforderung.
    • Die Valar-Pakete Level 105 und 120 warnen nun den Spieler, dass die Inhalte bei Benutzung an den Charakter gebunden werden.
    • Der Startgegenstand für Tugend-Aufgaben aus den Valar-Paketen weist jetzt darauf hin, dass er an den Charakter gebunden wird.
    • Der Gegenstand für Eigenschaftspunkte aus den Valar-Paketen hat nun ein anderes Symbol.
    • Valar-Pakete haben jetzt Tooltips, die erklären, ob sich die Inhalte an Charakter oder Konto binden.
    • Amboss-Ausrüstung kostet nun Staub der Verzauberung statt Funken der Verzauberung.


    Aufgaben und Abenteuergebiete

    • Die Stufe 3 Taten „Den Angriff anführen“ für 3-Spieler-Instanzen in Minas Morgul sind nun bis zum 23. Dezember um 9 Uhr verfügbar.
    • Die neuen 3-Spieler-Instanzen in Minas Morgul sind nun auf Schwierigkeit Stufe 1 bis 3 verfügbar.
    • Turm-Verliese in der Stadt Minas Morgul funktionieren nun wie vorgesehen und lassen den Spieler an der richtigen Stelle im jeweiligen Tum starten.
    • Ein Fehler im Dreckbrunnen wurde behoben, durch den Gwaurodel vor der zweiten Phase des Kampfes sterben konnte.
    • Ein Fehler bei der Instanz „Nichts für Nichts“ wurde behoben, damit sie richtig abgeschlossen werden kann.
    • Ein Fehler mit der Instanz „Lasst keinen zurück“ wurde behoben, damit Viznak zur richtigen Zeit erscheint.
    • Die folgenden Instanzen im Grauen Gebirge und Schwerteltal sind wieder auf Stufe 1 bis 3 verfügbar.
      • Die Tiefen von Kidzul-kâlah
      • Funkenfeste
      • Höhlen des Thrumfall
      • Thikil-gundu (Die Stahlfestung)

    • Das Verlorene Wissen der Großen Allianz wurde um ein Ziel erweitert, um Kapitel 12.2: Das Konzil der Könige abzuschließen, bevor man mit Elendil sprecht. Dieser ist erst verfügbar, nachdem diese Aufgabe abgeschlossen wurde.
    • Einige Felsplatzierungen sowie Punkte, an denen man festhängen könnte und andere Fehler mit Umgebungsplatzierungen in Minas Morgul wurden behoben.
    • Eithel Gwaur - der Dreckbrunnen listet nun die korrekte benötigte Entdeckertat im Tooltip des Instanzen-Finders auf.
    • Das Leid von Khand wird sich in der Landschaft des belagerten Mordors nicht mehr multiplizieren.
    • Der Boden und die Mauern im Bereich der Aufgabe "Die nördliche Rammas: Haken" wurden überarbeitet.
    • Die Stallmeister-Sammlungenkarte wurde aktualisiert, um die neuen Gebiete richtig darzustellen.
    • Die Aufgabe „Festvorbereitungen - Gefüllte Wegzehrung“ kann nun auch bei Aesseledh oder dem Oberhaupt der Kochgilde in Minas Morgul abgegeben werden. Wenn diese Aufgabe bei Spielern bereits im Gange ist, wird der Fortschritt zurückgesetzt. Spieler, bei denen diese Aufgabe bereits abgeschlossen ist, sind nicht betroffen.
    • Inspirierte Beorninger-Waffen des Ersten Zeitalters und Schnitzereien, Inspirierte Runenbewahrer-Waffen des Ersten Zeitalters und Inspirierte Kundigen-Waffen des Ersten Zeitalters aus dem Stufen-Erhöhungs-Paket der Valar werden nicht mehr mit falschen Sekundärwert-Boni identifiziert. Außerdem werden die Legendären Zweihand-Nahkampfwaffen nicht mehr mit Beweglichkeit als Sekundärwert identifiziert.
    • Das Gefängnis von Rauniel Der Abschluss der Instanz Eithel Gwaur - der Dreckbrunnen auf Stufe 1 oder 2 zählt nun für diese Aufgabe.
    Verfasst in Offizielle Versionshinweise
  • Versionshinweise zu Update 25 (Minas Morgul)

    Hallo zusammen,

    ich dachte, ich poste mal die Versionshinweise (siehe hier) :-)!

    Versionshinweise zu Update 25

    Hier sind die Versionshinweise für Update 25: Minas Morgul, veröffentlicht am 5. November 2019.

    Besonders erwähnenswert:

    Minas Morgul ist da!

    In Minas Morgul reist Ihr tief in das Morgul-Tal, um Antworten auf ein 3.000 Jahre altes Rätsel zu finden. Die Worte von Isildurs Schatten werden Geheimnisse und Visionen des Zweiten Zeitalters ans Licht bringen, die bislang verborgen lagen. Neue spielbare Landschaften und Abenteuer aus einer bedeutenden Zeit in der Geschichte Mittelerdes werden offenbart.

    • Zwei neue Regionen: „Das Morgul-Tal? und das „Belagerte Mordor?!
    • Erhöhung der maximalen Stufe auf 130
    • Neue Belohnungen der Handwerksgilde
    • Neue Aufgaben im Schwarzen Buch von Mordor
    • und vieles mehr!


    Weitere Informationen erhaltet Ihr auf LOTRO.com/MinasMorgul! Einige Inhalte, wie beispielsweise der Kankra-Schlachtzug und neue Instanzen, werden in Kürze veröffentlicht. Nach der Veröffentlichung der Minas-Morgul-Erweiterung oder dem erfolgreichem Einlösen eines Minas-Morgul-Spielcodes werden die Valar-Gegenstände, Expeditionsvorräte, Handwerksbeutel und mehr dem Charakter zugeteilt, mit dem sich Spieler als Erstes anmelden. Weitere Einzelheiten erfahrt Ihr auf LOTRO.com/MinasMorgul.

    Neuigkeiten und Hinweise:

    Klassen

    • Runenbewahrer
      • Heilung pro Sekunde wurde allgemein verbessert.
      • Die direkte Heilung von „Epos für die Ewigkeit“ wurde verbessert, der Wirkungsbereich dagegen etwas verkleinert.
      • Die anfängliche Heilung von „Schriftstück der Gesundheit” wurde verbessert und die Dauer auf 24 Sekunden erhöht.
      • Bei diversen Runenbewahrer-Fertigkeiten wurde die Animationsverzögerung reduziert.
      • Die anfängliche Heilung von „Bombastische Inspiration“ wurde erheblich und Heilung über Zeit etwas verbessert.
      • Das Sphärenausmaß von „Wort des Hochgefühls“ wurde um 5 % verringert.
      • Die Kanalisierungsdauer von „Mitreißende Worte“ wurde verringert, die Wirkung pro Impuls jedoch beträchtlich erhöht.
      • Der Radius von „Verbundenes Schicksal“ wurde auf 20 Meter vergrößert.
      • Die Wirkung von „Unerschütterliches Selbstvertrauen“ wurde verbessert.
      • Der Heilungseffekt von „Rune der Wiederherstellung“ wurde verbessert.
      • Der Schaden über Zeit durch „Sengende Worte“ wurde erhöht.
      • „Sengende Worte“ aus verschiedenen Quellen sind jetzt auf einem Einzelziel stapelbar.
      • Die Wirkung von „Vulkanischer Runenstein“ wurde allgemein verbessert.
      • „Anschauliche Symbolik“ verursacht wesentlich höheren Schaden.
      • „Fulgurit-Runenstein“ wurde überarbeitet und verfügt nun über einen längere und beständigere Wirkung.
      • Der Schaden durch „Endloses Streitgespräch“ wurde erhöht.
      • Die Sphären von „Wort des Hochgefühls“ und „Abhandlung des Hochgefühls“ basieren nun auf einem gewissen Prozentsatz Eurer Moral. Die Abklingzeit von „Abhandlung des Hochgefühls“ wurde auf 45 Sekunden erhöht.
      • Der direkte Schaden der meisten Frostfertigkeiten wurde erhöht.
      • Die meisten Angriffsfertigkeiten der gelben Linie verursachen künftig höheren Schaden.
      • Die Heilung von „Anhaltender Blitz“ wurde beträchtlich erhöht.
      • „Runenzeichen des Winters“ wurde verbessert und ist nun eine praktischere direkte Schnellheilung.
      • Die anfängliche Heilung von „Heilender Vers“ wurde verbessert.

    • Hüter
      • Schaden und Schadenseffekte von Hüter-Fertigkeiten wurden nach oben korrigiert.
      • Diverse defensive Hüter-Stärkungen haben nun das gleiche Symbol wie die Fertigkeiten, durch die sie generiert wurden.
      • Die Dauer folgender Fertigkeitenboni wurde von 30 auf 60 Sekunden erhöht:
        • Fortdauernde Schildarbeit
        • Fortdauernde fortgeschrittene Schildarbeit
        • Fortdauernde Experten-Schildarbeit
        • Fortdauerndes Ausweichen
        • Fortdauerndes fortgeschrittenes Ausweichen
        • Fortdauerndes Experten-Ausweichen
        • Fortdauernde Rüstungsverwendung
        • Fortdauernde fortgeschrittene Rüstungsverwendung
        • Fortdauernde Experten-Rüstungsverwendung

      • Die Dauer folgender Fertigkeitenboni wurde von 24 auf 48 Sekunden erhöht:
        • Schau des Könnens
        • Kriegstanz
        • Todesgewissheit
        • Überzeugung

    • Die Aufschlüsselung von Zahlen und Kosten der Hauptwerte wurden für alle Klassen verbessert.
    • Der Wert von Heilung auf andere wurde im Verhältnis zur taktischen Beherrschung erhöht. Somit können Spieler nun nicht mehr die Obergrenze ihrer Heilung auf andere erreichen, indem sie lediglich taktische Beherrschung stapeln.
    • Tugenden können nun bis zu Rang 65 erhalten werden.
    • Die Obergrenze von „Kritisches Ausmaß“ wurde von 100 % auf 75 % gesenkt und die Wertekurve ist nun steiler.


    Handwerkskunst

    • Bei den meisten Feld-Rezepten für Bauern wurde die zum Pflanzdauer von 10 auf 3 Sekunden verringert.
    • Handwerksbeutel
      • Zur Veröffentlichung von Minas Morgul werden alle Spieler, welche die Ultimative Fan- oder Sammleredition erworben haben, einen ganz speziellen Beutel als Geschenk erhalten. Der Handwerksbeutel sorgt in Eurem Inventar für Ordnung! Alle Handwerksmaterialien werden an einem einzigen Ort verstaut. Da dieser Handwerksbeutel an Euer Konto gebunden ist, sollte es Euch nun einfacher fallen, die Handwerksmaterialien auf Eure Charaktere zu verteilen.
        • Mit den Sammler- und Ultimativer Fan-Editionen erhaltet Ihr einen kleinen Handwerksbeutel, der bis zu 10 unterschiedliche Handwerksgegenstände tragen kann. Außerdem kann jeder Stapel bis zu 2.000 Gegenstände fassen.
        • Mit der Ultimativer Fan-Edition erhaltet Ihr einen zusätzlichen großen Handwerksbeutel, der bis zu 50 unterschiedliche Handwerksgegenstände tragen kann und bei dem jeder Stapel bis zu 5.000 Gegenstände fasst.
        • Diese Gegenstände werden Eurem Konto einmal hinzugefügt und an den Charakter übergeben, mit dem Ihr Euch als Erstes nach der Veröffentlichung von Minas Morgul anmeldet. Solltet Ihr auf mehreren Servern spielen, stellt bitte sicher, dass Ihr Euch zuerst auf dem Server anmeldet, auf den die Handwerksbeutel geliefert werden sollen.


    Emotes

    • Die Imbiss-Emotes arbeiten jetzt zuverlässiger und Essensgegenstände verschwinden, wenn das Emote unterbrochen wird.


    Hobbit-Geschenke

    • Das Hobbit-Geschenkesystem wurde umfangreich überarbeitet und hat unter anderem eine neue Benutzeroberfläche erhalten. Außerdem wurden neue Gegenstände sowie Tugend-EP als Belohnungen hinzugefügt.


    Gegenstände

    • Gegenstände, die das Kriegsross-Aussehen verleihen, können nun auch benutzt werden, solange Ihr reitet.
    • Die Flamme von Ancalamír kann fortan auch benutzt werden, solange Ihr reitet.
    • Das Kriegsross-Aussehen „Großes Zubehör“ wird auf Kriegsponys nun korrekt angezeigt und sieht nicht mehr wie ein Korb voller Sonnenblumen aus.
    • Beim Kurator (sofern dieser verfügbar ist) ist ab sofort der neue Wohngegenstand „Übungspuppenständer“ per Tauschhandel erhältlich.
    • Sämtliche Einheiten von Funken und Staub der Verzauberung sowie alle Prachtstücke des Glanzes werden auf eine Obergrenze von 10.000 zurückgesetzt, sollte diese überschritten worden sein.
    • Die Skalierung des Rüstungswertbonus' auf dem Schild der Hammerhand wurde erhöht, um angemessenere Gesamtrüstungswerte zu erhalten.
    • Die physische Beherrschung von „Fein gewebte Standarte des altgedienten Hauptmanns“ wurde überarbeitet.
    • Beorninger erhalten durch „Geschenk der Valar“, „Segen der Valar“ und „Arie der Valar“ schwere Rüstung.
    • Mit universellen Moral- und Krafttränken und Schriftrollen der maximalen Moral und Kraft im HdRO-Shop können, basierend auf einem Prozentsatz der Höchstwerte, Moral und Kraft gestärkt/wiederhergestellt werden.
    • Die Größe oder Position mancher Waffenauren wurden nicht korrekt dargestellt. Dieser Fehler ist nun behoben. Die betrifft nicht die Darstellung von Auren, die nicht oder nur teilweise sichtbar waren.
    • Beim Quartiermeister für Abenteurer ist jetzt eine Kiste mit Essenz des staubigen Abenteurers verfügbar.
    • Wenn ein inspiriertes Attribut mit einem anderen Attribut ersetzt wird, könnt Ihr nun einen höheren Prozentsatz der bereits erworbenen Erfahrungspunkte für die Gegenstandsverbesserung übernehmen.
    • Das Basisattribut der Attributstufen legendärer Gegenstände wurde von 63 auf 67 erhöht. Andere Attribute wurden von 79 auf 83 erhöht.
    • Die maximale Stufe von einigen älteren Rüstungsgarnituren mit einer großen Anzahl von Essenzfeldern wurde auf Stufe 120 hochskaliert.


    Begleiter

    • Kreaturen, die mit folgenden Wohngegenständen herbeigerufen werden, führen nun ihre korrekten Emotes aus, wenn sie sich bewegen: Nanus Unterschlupf, Igel-Bau und Dachsbau. Nanu bewegt sich außerdem ab sofort etwas langsamer.


    PvMP

    • Spielercharaktere in den Ettenöden und in PvMP-Osgiliath können jetzt Zierwerk-Outfits benutzen.


    Aufgaben und Abenteuergebiete

    • Die Erben-Schwierigkeitsstufen 4 und 5 der Zwergenfestungen-Instanzen und von Kidzul-kâlah sind während der Einführung der neuen Instanzengruppe nicht verfügbar. Sie werden aber zukünftig in ausgewählten Instanzen wieder spielbar sein.
    • In „Saruman gegenüber“ wurde in einer Kammer, die nur für Kundige verfügbar ist, eine Tür repariert.
    • Der Boss in der Instanz „Ein giftiger Schlag“ wird seine Beschwörung nun zum korrekten Zeitpunkt durchführen.
    • Die Voraussetzungen zum Freischalten der Videos von Band II, Buch 3 und Band II, Buch 8 in der Filmbibliothek wurden angepasst.
    • In diversen Gebieten wurden Physikprobleme behoben sowie Stellen überarbeitet, an denen man festhängen oder sterben konnte.
    • Misstrauische Zwerge vom Erebor sind jetzt in „Das Schmieden von Vertrauen“ zugunsten besserer Sichtbarkeit mit einem blauen Aufgabenring gekennzeichnet.
    • Spieler müssen ab sofort erst den Stallmeister vom Inneren Caras Galadhon entdecken, bevor sie mit Hilfe des Stallmeister-Sammlungsfenster dort hinreisen können.
    • Das Schwarze Buch von Mordor
      • Charaktere, die „Schatten im Sumpf“ abgeschlossen haben, können jetzt im Beorningerhús von Gandalf das nächste Kapitel des Schwarzen Buchs von Mordor erhalten.


    Völker

    • „Die Feindschaft der Kultisten“ der Stark-Äxte verleiht nun die Eigenschaft „Nötige Erfindungsgabe“.
    • „Die Feindschaft der Kultisten II“ der Stark-Äxte verleiht nun die Eigenschaft „Geschickte Hände“ und ist jetzt wie vorgesehen bei Vollbringen der ersten Stufe verfügbar.


    Benutzeroberfläche

    • Neue Einstellungsoption: „Anwendungsverzögerungs-Anzeige“ Ist die Option aktiviert, wird über jedem Charakter oder Begleiter, der kurz vor einer Aktion steht, eine Leiste angezeigt, die den Fortschritt der Anwendungsverzögerung wiedergibt. Diese Option ist nur verfügbar, wenn die Option „Namen an/aus“ aktiviert ist.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal dazu geführt hatte, dass der Tooltipp bei der Untersuchung von Entzauberungen am rechten Rand festhing.


    Sonstiges

    • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Spielstart auf PCs mit mehr als 32 logischen Prozessoren wie dem AMD Threadripper 2970WX und 2990WX zum Absturz führen konnte.
    • Ihr könnt nach Abschluss des Schwarzen Buchs von Mordor ab sofort bis zu 94 Klasseneigenschaften-Punkte erhalten. In Euren Klassen-Eigenschaftsbäumen können bis zu 94 Klasseneigenschaften-Punkte vergeben werden.
    • Die Liste der Mitwirkenden wurde überarbeitet.


    Bekannte Probleme:

    • Diverse Texte in der französischen und deutschen Lokalisation sind bisher unübersetzt. In der deutschen Version müssen einige Zeilenumbrüche ergänzt werden.
    • Die folgenden Graues Gebirge- und Schwerteltal-Instanzen sind für kurze Zeit nur in Stufe 2 verfügbar:
      • Die Tiefen von Kidzul-kâlah
      • Funkenfeste
      • Höhlen des Thrumfall
      • Thikil-gundu (Die Stahlfestung)
      • Der Handwerksbeutel benachrichtigt den Spieler nicht, wenn die maximale Anzahl der Stapel erreicht wurde.

    • Wenn versucht wird den Handwerksberuf zu wechseln, erscheint ein Textfeld mit einem String-Tabellen-Fehler. Dieses Feld sollte Folgendes anzeigen: „WARNUNG: Ihr verliert sämtliche Rezepte und Handwerkserfahrungen für die folgenden Berufe (insert previous professions here). Seid Ihr sicher??
    • Instanzen - Eithel Gwaur, der Dreckbrunnen - Der Start-Button des Instanzen-Finders zeigt fälschlicherweise an, dass Ihr die Funkenfeste erkunden müsst, um diese Begegnung spielen zu können. Ihr müsst stattdessen Entdeckung von Eithel Gwaur - der Dreckbrunnen abgeschlossen haben, um diese Instanz spielen zu können.
    • Instanzen - Eithel Gwaur - Es kann schwierig sein Gwaurodel anzuvisieren, da einige Fertigkeiten dafür sorgen, dass er sich auf Euch positioniert.
    • Instanzen - Gath Daeroval - Wenn die Ei-Herausforderung nicht gemeistert wird, ist es nicht möglich, diese mit der nächsten Wiederholung abzuschließen.
    • Legendäre Gegenstände - Gelegentlich kommt es vor, dass beim Öffnen einer vorgefertigten Legendäre-Gegenstände-Box die daraus erhaltenen Legendären Gegenstände keine Werte haben. Dies wird angezeigt, wenn Ihr Euren Charakter aus- und wieder einloggt.
    • Aufgaben - Handwerk - Bei den neuen Aufgaben der Handwerksgilde wird mehr als die angegebene Anzahl der benötigten Gegenstände genommen.
    • Aufgabe - Überläufer finden - Einige Ostlinge können sich anscheinend nicht benehmen.
    • Aufgabe - Gesucht: Tiefen-Flechte, Glatte Steine - NPC Tordoron macht falsche Angaben dazu, welche Gegenstände in welcher Instanz fallengelassen werden. Er sollte sagen: Gath Daeroval - der Schattenhorst: Handwerks-Stahl, Getragene Schmuckstücke
    • Gorthad Nûr - das Tiefengrab: Tiefen-Flechte, Glatte Steine
    Verfasst in Offizielle Versionshinweise